Tauchreise nach Raja Ampat in Indonesien

Tauchen in Raja Ampat wartet auf Dich

makrelenschwarm-in-raja-ampat

Tauchreise nach Raja Ampat

Diese Tauchreise führt nach Raja Ampat im Osten von Indonesien. Die Dichte an Leben, die Artenvielfalt und die Unberührtheit der Unterwasserwelt dort sind einmalig. Fast täglich werden dort neue Arten entdeckt. Hart-, Horn- und Weichkorallen in endloser Vielfalt schmücken die Riffe, Steilwände oder flachen Böden. Die Zahl der Tauchplätze in Raja Ampat ist unüberschaubar.Man kann an jeder der Inseln ins Wasser springen um einen unvergesslichen Tauchgang zu machen. Sowohl tauchende Großfisch Liebhaber wie auch Makro Fans kommen im Taucher Paradies Raja Ampat voll auf ihre Kosten.

Bei Deiner Tauchreise nach Raja Ampat

wird Dich die Dichte an Leben unter wie über Wasser überraschen. Die Artenvielfalt und die Unberührtheit dieser Gegend sind einmalig. Fast täglich werden dort neue Arten entdeckt.
Bei den Tauchreisen der letzten Jahre hatten wir fast auf jedem zweiten Tauchgang Begegnungen mit den bizarren Wobbegong Haien.
Auch den dort endemisch lebenden „Walking Shark“ und andere Haie bekamen wir oft zu Gesicht. Mantas so nah dass sie nicht ganz auf das Bild der Kamera passten, Schildkröten teilweise so zahm dass sie dem Fotografen ins Objektiv schwammen gewaltige Herden von Büffelkopf Papageienfischen und vieles mehr ist in Raja Ampat alltäglich.

nacktschnecke
nacktschnecke-in-raja-ampat

Beim Tauchen in Raja Ampat

begegnest Du Schwärmen und einzelne Exemplaren von großen Barrakudas, Riesenbarschen, sowie gewaltige Wolken von Stachelmakrelen – so dicht gedrängt dass sich der Boden darunter verdunkelt. Den Tauchern blieb kaum Zeit um all den kleinen fotografischen Leckerbissen Aufmerksamkeit zu schenken. Die Gewässer in Raja Ampat gehören zu den artenreisten Tauchründen in Indonesien. Dort werden fast täglich neue Arten von Fischen, Krebsenm niederen Tieren und Hart- und Weichkorallen entdeckt. Die meisten der Tauchgründe sind mit dem Boot schnell erreicht.

wobbegonhai-auf-tauchreise-nach-raja-ampat
sechsbinden-kaiserfisch-in-raja-ampat
barrakuda-begegnung-bei-tauchreise-nach-raja-ampat

Unterkunft für Taucher in Raja Ampat

Unser Resort liegt direkt am Strand einer kleinen Insel. Die Bungalows stehen auf Stelzen im flachen Wasser. Und dahinter beginnt der Dschungel. Es gibt keine Straßen, keine Mopeds, keine Disco. Aber eine traumhafte Landschaft. Das Tauch Resort schmückt sich mit dem so oft missbrauchten Attribut „ECO“. Diesmal völlig zu Recht. Die Unterkünfte für die Taucher sind aus Holz, Bambus und natürlichen Materialien gebaut. Großzügig und sehr bequem. Zum Duschen hat man wenn man das will (ich will das schon) warmes Wasser im kräftigen Strahl. Europäisches Hotel- und Tauchmanagement. Das einheimische Personal ist freundlich und macht den Aufenthalt angenehm und bequem. Es werden Ausflüge in den umgebenden Dschungel angeboten. Oder zur sogenannten Hidden Bay wo man in die Mangroven geht oder Hornbill Vögel und Papageien beobachtet. Diese Bucht ist ein Gewirr von Kanälen und kleinen Seen die alle miteinander verbunden sind. Eine andere Tour führt zum sogenannten FAM Island mit einer ungewöhnlich schönen Landschaft. Oder die Batanta Tour zu einem 60m hohen und 25m breiten Wasserfall, vielen Schmetterlingen und Vögeln. Auf Wunsch auch Besuch eines einheimischen Dorfes und Wanderungen. Diese Touren werden sehr individuell gestaltet.

kleine-insel-in-raja-ampat
insel-bei-tauchreise-nach-raja-ampat
taucher-insel-raja-ampat